• „Mirelle und Jimmy Blitz: Rettungsaktion Hamster“: Ein Kinderbuch als Plädoyer für Zusammenhalt und Toleranz

    Der neueste Erzählband von Astrid Schneider über die Abenteuer ihrer Schildkröte Mirelle zeigt auf, dass Solidarität, Gemeinsinn und Akzeptanz von Vielfalt Berge versetzen können.

    Bild„Mirelle und Jimmy Blitz“ ist eine Fortsetzung von Astrid Schneiders erstem Erzählband über die Abenteuer der Schildkröte Mirelle („Mirelle & ihre Freunde – auf der Suche nach dem Wunschkraut“).

    Neben der Hauptakteurin, der Schildkröte Mirelle, treten auch in diesem Band sehr unterschiedliche Charaktere, wie das Nilpferd Trampi, Hase Jimmy, die Giraffe Fabrizzio und der Adler Ismo in Erscheinung. Trotz aller Unterschiede verbindet die Tiere ein hohes Maß an gegenseitiges Vertrauen und Freundschaft zueinander. Schwächen und Probleme einzelner Individuen werden durch die Stärken und Kompetenzen der Anderen ausgeglichen, sodass sie zusammen ein starkes und durchaus erfolgreiches Team bilden.

    Das Zusammenleben von unterschiedlichen Individuen mit all ihren Vorzügen und Makeln ist natürlich auch von Problemen und Ängsten begleitet. Wenn es jedoch gelingt, Vorbehalte und Differenzen zu überwinden, dann kann jeder Einzelne von den Ressourcen anderer profitieren und dabei sich selbst und andere bereichern.

    Das Andersartige ist eine Metapher für Menschen mit unterschiedlichem kulturellen bzw. sozialem Hintergrund aber auch für Personen mit Beeinträchtigungen, wie dies auch aus der Biografie der Autorin (Leben mit einer behinderten Schwester) und ihrem Engagement für Menschen mit besonderen Bedürfnissen hervorgeht.

    Die kulturell-ethnische Komponente des „Fremden“ wird in den Texten gelegentlich durch fremdsprachige Akzente auf humorvolle Art und Weise zum Ausdruck gebracht.

    Freundschaft und Zusammenhalt sind die starken und von persönlicher Erfahrung und Überzeugung der Autorin geprägten pädagogischen Botschaften dieses Buches. Der Schreibstil der Erzählungen ist wortreich und dennoch sehr leicht verständlich.

    Insofern eignet sich dieses Buch hervorragend zum Vorlesen, aber auch zum Selbstlesen für Kinder bereits ab dem Grundschulalter.

    Details zum Buch und Leseproben finden Sie unter folgendem Link:
    http://www.spass-und-lernen.com/buchblog_206

    Produktdaten zum Buch:

    Autorin: Astrid Schneider
    Illustratorin: Alisha Herzner
    Format: Taschenbuch, E-Book
    Seitenzahl: 120 Seiten
    Verlag: Books on Demand
    Auflage: 1 (Dezember 2017)
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 978-3744884259
    Altersempfehlung: Ab 6 Jahre

    Klappentext:

    Was passiert, wenn ein Hamster in einer fremden und unbekannten Großstadt dringend Hilfe braucht? Da müssen Mirelle und ihre Freunde nicht lange überlegen, und ihre neue Mission steht fest.

    Was tut Jimmy Blitz, der Hase, der große Träume hat, aber immer alleine auf Abenteuer geht? Eine große Herausforderung steht Mirelle und ihren Freunden bevor.

    Doch sind sie sich bewusst, welche extremen Gefahren in der Ferne lauern? Können sie auch diesmal das neue Abenteuer durch Zusammenhalt und Vertrauen schaffen oder ist die Aufgabe einfach zu gefährlich für das Dreamteam?

    Eine spannende Abenteuerreise mit wertvollen Botschaften über Freundschaft, Zusammenhalt und Akzeptanz.

    Ein pädagogisches Kinderbuch, welches den Nerv der Zeit trifft.

    Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

    Martin Urbanek
    Herr Martin Urbanek
    Donaustadtstraße 31
    1220 Wien
    Österreich

    fon ..: 436644078803
    web ..: http://www.spass-und-lernen.com
    email : office@viewpoint-media.at

    Martin Urbanek, geboren 1958 in Wien. Nach Abschluss des Studiums der Ur- und Frühgeschichte sowie der Kultur- und Sozialanthropologie im Jahre 1994 folgte 1999 die Ausbildung zum „Multi Media Producer“.

    Seit 2001 steht die freiberufliche Mitarbeit an zahlreichen Studien zur Evaluierung von Schulversuchen bzw. bildungspolitischen Maßnahmen im Mittelpunkt.

    Martin Urbanek ist Mitautor von zahlreichen sozial- und erziehungswissenschaftlichen Publikationen und seit 2014 Mitbetreiber der Internetplattform „Spaß und Lernen“, wo er unter anderem an der Erstellung von Unterrichtsmaterialien mitwirkt.

    Als Autor bei Karina Verlag veröffentlicht er seit dem Jahr 2016 u.a. Reiseführer, Arbeitsbücher und digitale Unterlagen zum Thema Wien. Diese Publikationen erscheinen unter dem Projekttitel „VIENNA LIFE“ und werden speziell für KInder und Jugendliche erstellt.

    Interessen und Themenschwerpunkte des Autors: Bildung und Medien, Geschichte, Archäologie, Kultur- und Sozialanthropologie.

    Pressekontakt:

    Martin Urbanek
    Herr Martin Urbanek
    Donaustadtstraße 31
    1220 Wien

    fon ..: 436644078803
    web ..: http://www.spass-und-lernen.com
    email : office@viewpoint-media.at


    Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

    Categories: Presse - News

    Comments are currently closed.