• Über 400 Schüler/innen und Abiturienten tummelten sich am Wochenende an den fünf deutschen Standorten der Hochschule Macromedia.

    BildIn Workshops und Vorlesungen informierten sie sich über Lehrinhalte und Ausbildungsziele in den Bachelor- und Masterstudiengängen von Deutschlands größter privater Medienhochschule.

    „Von der ersten Idee bis zur erfolgreichen Markteinführung: Wie entwickelt man ein Produkt, das die Kunden lieben?“ oder „Titel plus Bild = Story – Gutes Design braucht gute Geschichten“ oder „Schräg denken: Virale Spots“: so lauteten einige der Workshop-Titel, die die Teilnehmer des Talent Camp unter der Anleitung von Professorinnen und Professoren der Hochschule Macromedia bearbeiten konnten. Ziel der Workshops war, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sich ein konkreteres Bild von typischen Themen und Fragestellungen der angebotetenen Studiengänge machen konnten. Im Schulalter wissen schließlich die wenigsten, welche Inhalte sich hinter Studienrichtungen wie Innovation Management oder Entertainment Management, Social Media-TV oder Game Design verbergen.

    Fit für die Digitale Transformation

    Welches sind typische Karrieren in der Medienwirtschaft? Welches die großen Arbeitgeber? Und wie verändert die digitale Transformation die Anforderungen an Berufseinsteiger in Medienhäusern, Kommunikations- und Kreativagenturen?

    Auch auf diese Fragen blieben die Professorinnen und Professoren keine Antwort schuldig. Jeder von ihnen hat bereits erfolgreich in der freien Wirtschaft gearbeitet bzw. tut es häufig weiterhin. Von diesen engen Branchenkontakten profitieren die Studierenden der Hochschule Macromedia enorm. Sowohl die Lehrenden als auch die Mitarbeiter des Career Service sorgen für den außergewöhnlich hohen Anteil an Praxis- und Kooperationsprojekten im Studium, vermitteln interessante Praktikumsmöglichkeiten und integrieren Gastdozenten aus der Industrie in ihre Lehre, die den Studierenden hochaktuelles, anwendungsbezogenes Wissen aus den Industrien präsentieren.

    (IMH)

    Über:

    Hochschule Macromedia, München
    Frau Dr. Inga Heins
    Gollierstraße 4
    80339 München
    Deutschland

    Werbung im Web

    fon ..: 089 5441 51-784
    web ..: http://www.macromedia-fachhochschule.de/muenchen
    email : i.heins@mhmk.org

    Die Hochschule Macromedia ist mit über 1.900 Studierenden und rund 70 Professoren an fünf Standorten in München, Stuttgart, Köln, Hamburg und Berlin die größte private Medienhochschule in Deutschland. Sie verfügt über ein weitgespanntes Netzwerk von Institutionen, Unternehmen der Medien- und Designbranche sowie über internationale Kontakte und Kooperationspartner. In den vier Bachelorstudiengängen Film und Fernsehen, Journalistik, Medien- und Kommunikationsdesign sowie Medienmanagement wählen die Studierenden aus einem breiten Spektrum von rund 20 Studienrichtungen, darunter auch die englischsprachigen Bachelorprogramme Media and Communication Management und Media and Communication Design. Die Journalisten, Medienmanager und Medien- und Kommunikationsdesigner absolvieren sechs Semester an einem Campus in Deutschland und ein integriertes Auslandssemester an einer der Partnerhochschulen der Fünf-Kontinente-Plattform 5CU. Die Master School der Hochschule Macromedia bietet mit den englischsprachigen Studiengängen Media and Design sowie Media and Communication Management die Grundlage für eine internationale Karriere. Der deutschsprachige Masterstudiengang Journalistik bringt journalistisches Handwerk und Managementkompetenz zusammen und bereitet Journalisten damit auf Führungsaufgaben vor. Im zweisprachigen modularen Masterstudiengang Open Media können Studierende ihr Studium individuell zusammenstellen und die für sie passenden Kurse aus den Bereichen Design, Journalistik und Management wählen. Im Masterprogramm ist das Studieren auch berufsbegleitend möglich. Alle Studiengänge sind durch die Agentur FIBAA akkreditiert, 2011 erhielt die MHMK zudem die institutionelle Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat der deutschen Bundesregierung. Die Absolventen der Hochschule Macromedia arbeiten als Nachwuchs- und Fachkräfte bei führenden Agenturen, Medienunternehmen und Firmen, u.a. bei ARD (WDR/SWR), Adidas, Axel Springer, Audi, Burda, BMW, Deutsche Telekom, Edelman, Gruner + Jahr, RTL, Siemens, SKY, Vok Dams und Warner Music.

    Pressekontakt:

    Hochschule Macromedia, München
    Frau Dr. Inga Heins
    Gollierstraße 4
    80339 München

    fon ..: 089 5441 51-784
    web ..: http://www.macromedia-fachhochschule.de/muenchen
    email : i.heins@mhmk.org

    Content im Web veröffentlichen
    Ihre Präsenz im Web erhöhen
    Befindet sich Ihr Content auf diesem Portal? Nein - dann kennen Sie unseren online Presseverteiler nicht.

    Content manuell verbreiten kostet viel Zeit. Diese Arbeit nimmt Ihnen unser Presseverteiler ab. Mit einem Klick wird dieser auch auf diesem Portal erscheinen.
    Testen Sie unseren Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von im-Web.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Volles Haus beim Talent Camp der Hochschule Macromedia

    im Web publiziert am 29. Januar 2015 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 194 x angesehen • ID-Nr. 41607