• Technische Fachwirte decken den technischen und wirtschaftlichen Bereich ab. Wer sich in diesen Bereichen innerhalb von 30 Tagen weiterentwickeln möchte, findet hier die richtige Grundlage.

    BildMünchen – Es gibt viele Leute, die in technischen Berufen arbeiten und sich Gedanken über eine Weiterbildung machen. Das Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten ist sehr groß. Wie finde ich da den passenden Anbieter? Die Länge der Kurse variieren zwischen 6 Monaten und 2 Jahren und auch der Preis unterscheidet sich um mehrere hundert Euro. Wie soll man sich dabei entscheiden? – Meistens landen diese Leute dann bei einer Ausbildung zum Meister oder Techniker. Wenn Sie sich aber mit technischen und wirtschaftlichen Inhalten weiterbilden möchten, ist die Weiterbildung zum/r geprüften technischen Fachwirt/in IHK genau das richtige für Sie.
    Falls Sie auf der Suche nach dem für Sie passenden Anbieter sind, sollten Sie prüfen, welche Garantien Ihnen die jeweiligen Anbieter anbieten. Lassen Sie sich auch die jeweiligen Skripte zeigen – denn das sind die Unterlagen, die Sie während Ihrer Weiterbildung begleiten. Wichtig sind hierbei die Struktur und der Aufbau der Skripte. Da Sie auch durch die visuelle Wahrnehmung lernen, ist es wichtig, dass Sie übersichtlich und in einer einfachen Sprache geschrieben sind.
    Bei carriere & more, eine private Akademie, die an verschiedenen Standorten in Deutschland Weiterbildungskurse für Fach- und Betriebswirte mit IHK-Abschluss anbieten, bekommen die Teilnehmer eine Geld-zurück-Garantie. Was heißt das – es wird den Teilnehmern also angeboten, Ihr Geld zurück zu erhalten, falls Sie Ihr Ziel die Prüfung zu bestehen, trotz Vorbereitung mehrmals nicht bestehen. Das zeigt, dass der Anbieter carriere & more von seinem Weiterbildungsangebot überzeugt ist!
    Carriere & more, private Akademie, bietet den Kurs zum/r geprüften technischen Fachwirt/ in IHK in München berufsbegleitend an und die Teilnehmer können diesen Kurs an 30 Tagen am Wochenende absolvieren. Der nächste Kurs startet am 14. Februar 2015.

    Hierfür müssen folgende Zulassungsvoraussetzungen erfüllt sein:

    Werbung im Web

    Am Seminar Technischer Fachwirt/in (IHK) kann grundsätzlich jeder teilnehmen, der seine Kenntnisse erweitern will. Wer auch die Prüfung vor der IHK ablegen will muss folgende Zulassungsvoraussetzungen erfüllen:
    (1) Zur Teilprüfung „Wirtschaftsbezogene Qualifikationen“ oder „Technische Qualifikationen“ ist zuzulassen, wer folgendes nachweist:
    1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten mindestens dreijährigen kaufmännischen, verwaltenden oder gewerblich-technischen Ausbildungsberuf oder
    2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis im kaufmännischen, verwaltenden oder gewerblich-technischen Bereich oder
    3. eine mindestens vierjährige Berufspraxis nachweist.
    (2) Zur Teilprüfung „Handlungsspezifische Qualifikationen“ ist zuzulassen, wer folgendes nachweist:
    1. die abgelegte Teilprüfung „Wirtschaftsbezogene Qualifikationen“, die nicht länger als fünf Jahre zurückliegt, und in den in Absatz 1 Nummer 1 bis 3 genannten Fällen ein weiteres Jahr Berufspraxis.
    2. mindestens ein Jahr Berufspraxis im Fall des Absatzes 1 Nr. 1 oder ein weiteres Jahr Berufspraxis zu den in Absatz 1 Nr. 2 bis 4 genannten Zulassungsvoraussetzungen.
    (3) Die Berufspraxis nach den Absätzen 1 und 2 soll wesentliche Bezüge zu den Aufgaben eines Geprüften Technischen Fachwirtes nach § 1 Abs. 3 haben.
    (4) Abweichend von den Absätzen 1 und 2 Nr. 2 kann zur Prüfung auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, dass Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten (berufliche Handlungsfähigkeit) erworben worden sind, die eine Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.
    Bitte lassen Sie sich im Zweifelsfall vor Lehrgangsbeginn durch die IHK schriftlich bestätigen, dass Sie die Zulassungsvoraussetzungen für die Prüfung zum/zur Geprüften Technischen Fachwirt/in (IHK) erfüllen.

    Nach dem erfolgreichen Ablegen der Prüfung haben Sie noch die Möglichkeit die Ausbildung der Ausbilder IHK bei der IHK in verkürzter Form abzulegen. Hierbei werden folgende Handlungsfelder abgedeckt:

    1. Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
    2. Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
    3. Ausbildung durchführen
    4. Ausbildung abschließen.

    Bei Fragen die sofort auf der Zunge brennen, steht die kostenlose Hotline unter 0800-466 5 466 zur Verfügung.

    carriere & more, private Akademie ist der innovative Bildungsträger in der Region München für Fortbildungslehrgänge, die mit einem IHK-Abschluss enden. Die „Freude am Lernen“ steht im Mittelpunkt der Philosophie, der sich alle Mitarbeiter verschrieben haben. Das Ziel ist es, Teilnehmer in möglichst kurzer Zeit und einer angenehmen Lernatmosphäre zum angestrebten Prüfungserfolg zu führen.

    Über:

    carriere & more, private Akademie Region München GmbH
    Herr Thomas Wolff
    Hans-Pinsel-Straße 10b
    85540 Haar
    Deutschland

    fon ..: 4916097594938
    web ..: http://www.schneller-schlau.de
    email : thomas.wolff@schneller-schlau.de

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    carriere & more, private Akademie Region München GmbH
    Herr Thomas Wolff
    Hans-Pinsel-Straße 10b
    85540 Haar

    fon ..: 4916097594938
    web ..: http://www.weiterbildungmuenchen.com
    email : thomas.wolff@schneller-schlau.de

    Content im Web veröffentlichen
    Ihre Präsenz im Web erhöhen
    Befindet sich Ihr Content auf diesem Portal? Nein - dann kennen Sie unseren online Presseverteiler nicht.

    Content manuell verbreiten kostet viel Zeit. Diese Arbeit nimmt Ihnen unser Presseverteiler ab. Mit einem Klick wird dieser auch auf diesem Portal erscheinen.
    Testen Sie unseren Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von im-Web.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Technische Fachwirt in 30 Tagen bei carriere & more in München – Der Weg in die Zukunft

    im Web publiziert am 14. Januar 2015 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 206 x angesehen • ID-Nr. 41375