• Liam und seine Frauen – Band 2 der erotischen Liebesroman Reihe von Claus H. Herrländer lässt die Leserherzen wieder höher schlagen.

    BildDer Autor Claus H. Herrländer überzeugt in „Das dunkle Tagebuch – Die Preisgabe“ durch die Fähigkeit, eine Geschichte mit Hingabe fortzusetzen, die neben erotischem Prickeln auch zu großem Lesevergnügen führt.
    Der Protagonist Liam entführt die Leser auf eine spannende und sehr sinnliche Reise, die begeistert. Der Geschäftsmann will beruflich expandieren, obwohl ihm dabei sehr große Steine in den Weg gelegt werden. Weiterhin geht er aber auch mit männlicher Dominanz seinen erotischen Leidenschaften nach …

    Zum Inhalt von „Das dunkle Tagebuch – Die Preisgabe“:
    Liam ist selbstbewusst und dominant. Sein Faible lebt er mit seinen Gespielinnen leidenschaftlich aus. Doch er hat zwei Schwächen: Er will sich nicht binden und auch Probleme löst er am liebsten allein. Schon bald muss er erkennen, dass dies keinesfalls ein Garant für Erfolg und Glück ist. Plötzlich tauchen an einem einzigen Tag alle Frauen auf, die in den Jahren zuvor für ihn von Bedeutung waren. Ein Wink des Schicksals? Wenig später gerät der erfolgreiche Manager in eine äußerst heikle Situation, seine Existenz, seine Liebe – alles steht auf dem Spiel. Er muss lernen, Vertrauen zu schenken und zu erkennen, wer sein Vertrauen verdient …

    Werbung im Web

    Nach „Das dunkle Tagebuch – Die Herausforderung“ (ISBN 978-3-95573-724-5) erscheint nun „Das dunkle Tagebuch – Die Preisgabe“ (ISBN 978-3-95573-740-5) von Claus H. Herrländer im Klarant Verlag. Das E-Book ist bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erhältlich.

    Das dunkle Tagebuch – Die Preisgabe“ erhält der Leser hier https://www.amazon.de/dp/B078HTW21K sowie eine Leseprobe auf https://www.weltbild.de/artikel/ebook/das-dunkle-tagebuch-die-preisgabe_23953508-1.

    Über:

    Klarant Verlag
    Frau Hannelore Werner
    Rockwinkeler Heerstraße 83
    28355 Bremen
    Deutschland

    fon ..: 042116767647
    web ..: http://www.klarant-verlag.de
    email : info@klarant.de

    Der Klarant Verlag, mit Unternehmenssitz in Bremen, ist auf EBooks spezialisiert, die weltweit sehr erfolgreich vermarktet werden.

    „Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

    Pressekontakt:

    Klarant Verlag
    Frau Hannelore Werner
    Rockwinkeler Heerstraße 83
    28355 Bremen

    fon ..: 042116767647
    web ..: http://www.klarant-verlag.de
    email : info@klarant.de

    Content im Web veröffentlichen
    Ihre Präsenz im Web erhöhen
    Befindet sich Ihr Content auf diesem Portal? Nein - dann kennen Sie unseren online Presseverteiler nicht.

    Content manuell verbreiten kostet viel Zeit. Diese Arbeit nimmt Ihnen unser Presseverteiler ab. Mit einem Klick wird dieser auch auf diesem Portal erscheinen.
    Testen Sie unseren Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von im-Web.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Neuerscheinung: „Das dunkle Tagebuch – Die Preisgabe“ von Claus H. Herrländer im Klarant Verlag

    im Web publiziert am 22. Dezember 2017 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 8 x angesehen • ID-Nr. 55731