• Durchdachte Stadtvilla mit klarem Raumkonzept

    BildKlare Linien, komfortable Raumgestaltung und ein deutlicher Fokus auf die Anbindung an den Außenbereich: Das architektonische Grundkonzept der Stadtvilla Top Star S 149 bietet auf zwei Geschossen Raum zum Wohlfühlen. Mit großen Fensterflächen, Loggia und Balkon eröffnet das Haus auf der Gartenseite den Blick ins Grüne. Die zur Straße und zum nahen Nachbarn gewandten Seiten der Stadtvilla zeigen sich uneinsichtig und verschlossen, so dass auch auf schmalen Grundstücken der persönliche Rückzugsraum im Haus bestehen bleibt.

    Die Stadtvilla von Hanlo bietet mit insgesamt 149 Quadratmetern Wohnnutzfläche auf zwei Etagen ausgiebig Raum zum Wohlfühlen – und das mit moderner Eleganz. Die senkrechten Linien der Fassade und die an der Gartenfront symmetrisch angeordneten Fensterflächen werden durch einen Balkon aufgelockert. Punkten kann das Wohnobjekt des Fertighausherstellers mit einer offenen Grundrissgestaltung, in deren Mittelpunkt ein lichtdurchfluteter Wohnraum steht. Dieser ermöglicht freie Sicht auf den Garten und schließt Küche sowie Essbereich ein. Neben zwei Geschossen sowie der Lage innerhalb eines Gartens wird bei der Stadtvilla viel Wert auf Individualität gelegt: Vom mediterranen Walmdach bis hin zum modernen Flachdach – der architektonischen Gestaltungsfreiheit sind kaum Grenzen gesetzt. Da das Hauskonzept von Hanlo auf Dachschrägen verzichtet, wird der vorhandene Raum auf beiden Geschossen optimal genutzt.

    Werbung im Web

    Die Stadtvilla in Fertigbauweise gewährleistet nicht nur gehobenen Wohnkomfort, sondern auch eine effiziente Bauweise: Der spezielle Wandaufbau der vorgefertigten Elemente sorgt zum einen für einen schnellen Hausbau und kann zum anderen der gewünschten Energieeffizienzklasse angepasst werden. Denn neben der architektonischen Stilrichtung zählen beim Hausbau auch die „inneren Werte“: Moderne Technologien schützen wertvolle Ressourcen und sämtliche Energiequellen werden bestmöglich genutzt. Zugleich werden dadurch die Heizkosten minimiert. Besonders umweltschonend lässt sich das Haus über eine Wärmepumpe beheizen. Sie entzieht der Umwelt – sei es aus der Luft oder aus der Erdwärme – Energie und nutzt diese, um das Haus über eine komfortable Fußbodenheizung angenehm warm zu halten. Betrieben wird die Wärmepumpe nur mit elektrischer Energie. Im Idealfall kann diese zu großen Teilen durch eine zusätzliche Photovoltaikanlage auf dem Hausdach erzeugt werden.

    Über:

    Hanlo Haus – eine Marke der Green Building Deutschland GmbH
    Herr André Löscher
    Am Stieg 18
    15910 Bersteland OT Freiwalde
    Deutschland

    fon ..: 035474/360041
    web ..: http://www.hanlo.de
    email : presse@hanlo.de

    Hanlo Haus ist eine Marke der Green Building Deutschland GmbH, die zu den führenden Anbietern für energieeffiziente Fertighäuser zählt. Das Produktportfolio des Unternehmens umfasst dabei zahlreiche verschiedene moderne und individuelle Architekturlinien – vom Bungalow, über das klassische Einfamilien-, Doppel- und Stadthaus bis hin zur extravaganten Villa. Bekannt ist Hanlo Haus vor allem für seine Architekturlinie Bauhaus mit der Hausserie „Hommage“. Mit 22 Musterhäusern und einer großen Anzahl an Beratungsbüros ist Hanlo derzeit in zahlreichen Ländern Europas präsent. In Deutschland ist Hanlo mit insgesamt 14 Musterhäusern und einer großen Anzahl an regionalen Vertriebsbüros vertreten. Produziert werden die Häuser in der Erlebniswelt Fertighaus Freiwalde (Brandenburg).

    Pressekontakt:

    Kommunikation2B
    Herr Andre Wand
    Plauener Straße 17
    44139 Dortmund

    fon ..: 0231 / 530 70 411
    web ..: http://www.kommunikation2b.de
    email : info@kommunikation2b.de

    Content im Web veröffentlichen
    Ihre Präsenz im Web erhöhen
    Befindet sich Ihr Content auf diesem Portal? Nein - dann kennen Sie unseren online Presseverteiler nicht.

    Content manuell verbreiten kostet viel Zeit. Diese Arbeit nimmt Ihnen unser Presseverteiler ab. Mit einem Klick wird dieser auch auf diesem Portal erscheinen.
    Testen Sie unseren Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von im-Web.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Mit Blick in den Garten

    im Web publiziert am 22. Januar 2015 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 229 x angesehen • ID-Nr. 41522