• Jeder kann sich mit einer kostenlosen und anonymen Budgetanalyse einen Überblick über seine Finanzen bilden. Dabei wird schnell deutlich wo der Rotstift mehr aus dem vorhandenen Budget macht

    BildSparen, Kürzen und Nachbessern ist beim Haushaltsbudget manchmal unumgänglich. Gerade in Phasen des Umbruchs – wenn die Familie wächst, Jobwechsel oder ein Umzug anstehen – muss zuweilen der Rotstift angesetzt werden. Wer dabei nichts dem Zufall überlassen will, findet in der neuen Online-Budgetanalyse eine kompetente Hilfe.

    Analyse bleibt anonym

    Das kostenlose Angebot nimmt die privaten Ausgaben unter die Lupe: von der Miete bis zur Haftpflicht, vom Autokredit bis zur Altersvorsorge. Damit kann sich jeder selbst einen Überblick über die Stärken und Schwächen im Budget verschaffen und überprüfen, ob und wo der Rotstift zum Einsatz kommen soll. Die Analyse ist kostenlos, geht schnell, enthält keine Produktwerbung und kann komplett anonym genutzt werden. Das Angebot ist unter http://www.budgetanalyse.de erreichbar und wird vom Beratungsdienst Geld und Haushalt der Sparkassen-Finanzgruppe bereitgestellt.

    Mit dem Rotstift das Budget durchforsten

    Werbung im Web

    Jeder Nutzer macht zu Beginn ein paar Angaben zu seiner Lebenssituation. Danach bietet die Budgetanalyse fünf Teilbereiche zum Check: Lebenshaltung, Versicherungen, Kredite, Sparen und Altersvorsorge. Zu jedem Thema gibt es individuelle Hilfestellungen, wie sich die Situation optimieren lässt. Und im Endergebnis zeigt sich, wie ausgeglichen das Budget insgesamt ist. Danach kann jeder den Rotstift selbst in die Hand nehmen: Einen Rotstift, der für mehr Plus sorgt.

    Über:

    Geld und Haushalt, Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe
    Frau Stefanie Zahrte
    Charlottenstraße 47
    10177 Berlin
    Deutschland

    fon ..: 030 20225-5197
    fax ..: 030 20225-5199
    web ..: http://www.geldundhaushalt.de
    email : stefanie.zahrte@dsgv.de

    Über den Beratungsdienst Geld und Haushalt

    Geld und Haushalt – der Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe unterstützt Verbraucher mit kostenlosen Angeboten bei der persönlichen Finanzplanung. Im Internetportal unter http://www.geld-und-haushalt.de finden sich Bestellmöglichkeiten für kostenlose Broschüren und Planungshilfen sowie Online-Angebote, wie zum Beispiel der Web-Budgetplaner. Der beim Deutschen Sparkassen- und Giroverband (DSGV) angesiedelte Beratungsdienst wurde bereits 1958 gegründet und ist für sein zukunftsfähiges Bildungskonzept dauerhaft als offizielle Maßnahme zur deutschen Umsetzung der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet worden. Mehr unter: http://www.geldundhaushalt.de/Presse/pressemitteilungen.html

    Pressekontakt:

    LepplePress – Agentur für Öffentlichkeitsarbeit
    Herr Joachim Lepple
    Weißdornweg 24
    85757 Karlsfeld

    fon ..: 08131 505011
    web ..: http://www.LepplePress.de
    email : LepplePress@LepplePress.de

    Content im Web veröffentlichen
    Ihre Präsenz im Web erhöhen
    Befindet sich Ihr Content auf diesem Portal? Nein - dann kennen Sie unseren online Presseverteiler nicht.

    Content manuell verbreiten kostet viel Zeit. Diese Arbeit nimmt Ihnen unser Presseverteiler ab. Mit einem Klick wird dieser auch auf diesem Portal erscheinen.
    Testen Sie unseren Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von im-Web.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Der Rotstift für mehr Plus: Einen Finanzcheck einfach selber machen

    im Web publiziert am 8. September 2017 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 4 x angesehen • ID-Nr. 54128