• pressemitteilung(presseverteiler.me) – Während der Schwangerschaft befinden sich die Babys ungefähr zehn Monate lang im Bauch der Mutter und sind ihr dabei so nah wie keiner anderen Person sonst. Sobald sie auf der Welt sind, ändert sich für die Kleinen damit alles. Die ständige Bewegung des mütterlichen Körpers fehlt ebenso wie der enge Kontakt. Wissenschaftler konnten herausfinden, dass der enge Kontakt mit der Mutter für die Kleinen nicht nur wichtig ist, sondern die Grundlage zum Überleben für sie darstellt.

    Eine frisch gebackene Mutter sollte dementsprechend nach Möglichkeit vier bis fünf Stunden täglich mit ihrem Kind kuscheln. Am liebsten haben es die Babys, wenn sie Haut an Haut mit der Mutter sein dürfen. Währenddessen muss aber selbstverständlich mithilfe einer Wärmelampe oder einer dicken Decke für Wärme gesorgt werden. Babys können selbst noch nicht so gut Wärme speichern und kühlen demnach sehr leicht aus.

    Werbung im Web

    Wer viel beschäftigt ist, wird sich höchstwahrscheinlich mit dem ständigen Kuscheln schwer tun. Aus diesem Grund sind Babytragen eine besonders gute Erfindung. Verschiedenste Modelle sind, wie der Betreiber der Seite www.babytragetest.net bestätigen kann, vor allem bei Alleinerziehenden sehr beliebt. Während das Baby sich in der Trage befindet, ist es meist ruhig und fühlt sich wohl. Gleichzeitig haben Mutter oder Vater die Hände frei und können sich auf etwas Anderes konzentrieren.

    Trotz aller Hilfsmittel ist die ganz einfache Wärme und Nähe der Eltern jedoch immer noch das Einfachste und Beste für die Kindern. Ideal ist es für sie, wenn die Mutter sich fürs Stillen entscheidet. Die Kost ist nicht nur gratis, sondern auch gesund und hilft Allergien vorzubeugen. Gleichzeitig wird die Beziehung zwischen Mutter und Kind durch das Stillen gestärkt.

    Pressekontakt:
    Three Palms Media
    12340 Seal Beach Boulevard, #B-349
    Seal Beach, CA 90740
    USA

    E-Mail: florian [at] threepalmsmedia.com

    Content im Web veröffentlichen
    Ihre Präsenz im Web erhöhen
    Befindet sich Ihr Content auf diesem Portal? Nein - dann kennen Sie unseren online Presseverteiler nicht.

    Content manuell verbreiten kostet viel Zeit. Diese Arbeit nimmt Ihnen unser Presseverteiler ab. Mit einem Klick wird dieser auch auf diesem Portal erscheinen.
    Testen Sie unseren Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von im-Web.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Nähe zur Mutter entscheidend für kindliche Entwicklung

    im Web publiziert am 29. Januar 2016 in der Rubrik Familie - Kind
    Content wurde 112 x angesehen • ID-Nr. 46465

    Schlagwörter: , , , , , , , , , ,