• Einladung zu einer Veranstaltung der europäischen Stiftung „New Direction Foundation“ (NDF) am Samstag, den 30. Januar 2016, in Mainz-Finthen. Thema der Tagung ist die Bildungspolitik.

    BildDie New Direction Foundation (NDF) ist eine politische Stiftung auf europäischer Ebene, die 2010 in Brüssel gegründet wurde und mit der Fraktion der Konservativen und Reformisten im Europäischen Parlament (EKR) und der Partei „Allianz für Fortschritt und Aufbruch“, ALFA, in Deutschland verbunden ist. Die Tagung ist Teil einer allen interessierten Bürgern offenstehenden Veranstaltungsreihe, die sich den derzeit von der Flüchtlingskrise überlagerten großen und langfristigen Herausforderungen Europas widmet.

    Thematisiert werden etwa die Probleme für das Duale Ausbildungssystems Deutschlands und dessen – entgegen allen Ankündigungen – sinkende Chancen, sich in Europa durchzusetzen. Weiteres Thema ist die Bologna-Reform und ihre verheerende Bilanz an den Beispielen der Ingenieurs- und der Geisteswissenschaft. Ein anderer Vortrag beschäftigt sich mit dem Konflikt der freien Wissenschaft mit politischen Ideologien. Der schulische Einstieg in die digitale Kultur ist Thema eines weiteren Referats.

    Referenten sind:

    Bernd Kölmel, Mitglied des Europaparlaments

    Rita Petry, Bereichsleiterin Berufsbildung der Handwerkskammer Pfalz

    Werbung im Web

    Prof. Dr. Martin Hofmann-Apitius, Leiter der Abteilung Bioinformatik am Fraunhofer-Institut für Algorithmen und Wissenschaftliches Rechnen

    Prof. Dr.-Ing. Uwe Zimmermann, Fachhochschule Trier

    Prof. Dr. Ulrich Trottenburg, Geschäftsführer Interscience

    Dr. Günther Nickel, Professor für Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Mainz

    Tagungsort: Mainz-Finthen, Atrium-Hotel, Flugplatzstraße 44
    Tagungszeitpunkt: 30. Januar 2016, 9.30 bis 16 Uhr.
    Kontakt und Anmeldung: Beatrix Klingel, Tel.: 0171 – 379 48 54 / info@beatrixklingel.de

    Über:

    Beatrix Klingel
    Frau Beatrix Klingel
    Mühlstr. 13 a
    67281 Kirchheim
    Deutschland

    fon ..: 01713794854
    web ..: http://www.beatrixklingel.de
    email : info@beatrixklingel.de

    Gerade weil das Flüchtlingsthema im Moment alle anderen wichtigen Themen dominiert sollte der Veranstaltung Aufmerksamkeit geschenkt werden: das gesamte Bildungsthema, insbesondere die duale Ausbildung, ist definitiv genau das, was beim Thema Integration von Flüchtlingen die Hauptrolle spielen wird.

    Entgegen der Vorankündigung wird Bernd Kölmel, MdEP, anstatt Ulrike Trebesius sprechen.

    Pressekontakt:

    Beatrix Klingel
    Frau Beatrix Klingel
    Mühlstr. 13 a
    67281 Kirchheim

    fon ..: 01713794854
    web ..: http://www.beatrixklingel.de
    email : info@beatrixklingel.de

    Content im Web veröffentlichen
    Ihre Präsenz im Web erhöhen
    Befindet sich Ihr Content auf diesem Portal? Nein - dann kennen Sie unseren online Presseverteiler nicht.

    Content manuell verbreiten kostet viel Zeit. Diese Arbeit nimmt Ihnen unser Presseverteiler ab. Mit einem Klick wird dieser auch auf diesem Portal erscheinen.
    Testen Sie unseren Presseverteiler kostenlos.


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von im-Web.me verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Bürgerdialog: Bildungskonferenz – „Hochschul- und Bildungspolitik im europäischen Kontext“

    im Web publiziert am 22. Januar 2016 in der Rubrik Presse - News
    Content wurde 96 x angesehen • ID-Nr. 46388